Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Informationen

AGFK Bayern e.V.

Im Februar 2012 wurde von 38 Städten, Gemeinden und Landkreisen die AGFK Bayern gegründet. Der Verein will als Kernaufgabe eine umweltfreundliche Nahmobilität voranbringen. Als zentrales Element steht die Förderung des Radverkehrs durch Projekt- und Öffentlichkeitsarbeit sowie durch die Beratung und den Informationsaustausch unter den Mitgliedern sowie mit Dritten, z. B Verbänden, im Vordergrund. Ein wichtiges Kriterium ist dabei die Erhöhung des Modal-Split-Anteils für den Rad- und Fußverkehr in den Kommunen. Der Verein hat zwar die Förderung des Radverkehrs als Hauptanliegen, gleichwohl wird der Radverkehr aber als ein Bestandteil der Nahmobilität gesehen, die es zu fördern gilt.

Weitere Informationen:

Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen in Bayern e. V.
Geschäftsstelle
c/o Stadt Erlangen
Schuhstraße 40
91052 Erlangen

Web: www.agfk-bayern.de

Tel. 09131/86 2419
E-Mail: info@agfk-bayern.de

 

 

09.12.2014
» zurück zur Übersicht